My Sunny Resort (Closed Beta)





Auf einem paradiesischen Eiland, umgeben von strahlend blauem Wasser beginnt ihr in My Sunny Resort eure Karriere als Leiter einer Ferienanlage. Mithilfe einer fachkundigen Assistentin, die euch von Beginn an zur Seite steht und euch ständig mit zusätzlichen Aufgaben versorgt, baut ihr die ersten Behausungen und richtet sie mit einer Reihe von Möbelstücken ein. Durch die Gäste, die es in euer Ferien-Resort zieht, klingelt es ordentlich in eurer Kasse. Allerdings haben sie bestimmte Ansprüche und Bedürfnisse, die befriedigt werden müssen. Nachdem ihr sie an der Rezeption eures Urlaubsparadieses in Empfang genommen habt, befördert ihr sie in die fertigen Bungalows. Anschließend begeben sich eure Gäste auf Erkundungstour und statten beispielsweise dem Strand einen Besuch ab. Anhand der kleinen Gedanken-Blasen teilen sie euch ihre Wünsche mit, so dass ihr stets auf dem Laufenden bleibt. Dadurch habt ihr die Möglichkeit, eure Anlage entsprechend anzupassen und die erforderlichen Gebäude zu errichten. Für die Verschönerung eures Geländes steht euch zudem eine Reihe von Dekorationen zur Verfügung, die euch nach einer gewissen Zeit zusätzliche Erfahrung bescheren. Punkte sammelt ihr, indem ihr die Aufgaben in My Sunny Resort erfüllt. Mit der Premiumwährung könnt ihr Bauprozesse beschleunigen und ausgefallene Items erwerben. Wenn ihr ausreichend Erfahrung gesammelt habt, steigt ihr im Level auf und dafür gibts dann auch reichlich Kohle. Höhere Levelstufen bescheren euch darüber hinaus eine größere Auswahl an Gebäuden, Möbeln und anderen Items. Die setzt ihr unter anderem dazu ein, die Qualität eurer Unterkünfte zu verbessern.

Durch eine schickere Einrichtung erhöht sich die Bewertung der Behausungen, wobei die Übernachtungskosten für eure Gäste steigen. Die geben allerdings nicht nur Geld für die Übernachtungsmöglichkeit aus, sondern auch für andere Extras. So sorgt ihr in My Sunny Resort beispielsweise in der Snackbar für das leibliche Wohl der Urlauber und verköstigt sie mit schmackhaften Leckereien. Doch in den Ferien sollen nicht nur die Grundbedürfnisse gestillt werden. Wer ans Meer fährt und sich in einem Resort einbucht, der möchte vor allem viel Spaß haben. Den wollt ihr den Vergnügungssüchtigen natürlich gönnen – und dabei eine Menge Geld einnehmen, um den weiteren Ausbau eurer Anlage zu finanzieren. Während manche Urlauber es genießen, faul am Strand zu liegen, sehnen sich andere nach aufregenden Aktivitäten. Die passende Ausrüstung finden sie zum Beispiel in eurem Strandbedarfshop, der mit seiner großen Warenauswahl alles bietet, was das Herz begehrt. Für die Gäste, die ungerne im Meer baden gehen, errichtet ihr in My Sunny Resort einen riesigen Swimmingpool, der mit gemütlichen Liegen daherkommt. Hier nutzen Sonnenanbeter die Gelegenheit für ein entspanntes Nickerchen, während Wasserliebhaber in ungefährlichen Gewässer ihre Bahnen ziehen. Nachdem sich eure Urlauber einen ordentlichen Sonnenbrand geholt, den Bauch vollgeschlagen und eine Sandburg gebaut haben, steht ihnen sicherlich der Sinn nach ein wenig musikalischer Unterhaltung. Deshalb baut ihr eine Open-Air-Disco mit eindrucksvoller Lichtanlage und einer großen Tanzfläche, auf der eure Gäste ihre coolen Moves vorführen.

Alles in allem ist das Spiel sehr gut für die jenigen geeignet, die Sims gern spielen oder gern Häuser aufbauen und eine Stadt errichten wollen. Damit sich die Gäste wohlfühlen muss man sich um diese kümmern und deren Ansprüche erfüllen können.

Über den Autor

Mag
Magdalena,20 jahre jung und sehr sympathisch! Liebt das zocken und ist offen für Neues :)

1 Kommentar zu "My Sunny Resort (Closed Beta)"

  1. Da es nun offen ist, brauchen wir bald Freunde.
    Bitte melden!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*